Kaufen Sie Originalgemälde und Kunstdrucke

Egal, ob Sie nach Originalgemälden oder Gravuren von großen Künstlern oder sogar nach billigen Repliken suchen, das diamond painting ist die bessere Entscheidung, die Sie hinsichtlich Auswahl, Zustand, Erhaltung und Einrahmung von Kunstwerken zum Kauf treffen können.

Kaufen Sie grundsätzlich immer das, was Ihnen gefällt. Wenn Sie anfangs positiv auf Kunst reagiert haben, werden Sie sie wahrscheinlich mehr schätzen, wenn Sie damit leben. Glücklicherweise bietet die Vielfalt der Orte, an denen Kunst heute ausgestellt wird, viele Möglichkeiten, unabhängig vom Budget Kunst in der eigenen Umgebung zu genießen.

Nicht jeder kann sich vorstellen, originale Kunstwerke zu erwerben. Eine Vielzahl von Drucktechniken und Reproduktionen machen jedoch viele Werke von ästhetischem Wert verfügbar, die uns alle ansprechen, zusammen mit unterschiedlichen Sammlerwerten.

Original Bild

Originalzeichnungen, die mit Aquarell, Öl, Acryl oder anderen Materialien erstellt wurden, gelten im Allgemeinen als mit einem Pinsel oder einem anderen Auftragungsmittel auf eine geeignete Oberfläche gemalt, um ein einzelnes Kunstwerk zu ergeben. Sein Wert beruht nicht nur auf seinen ästhetischen, situativen oder historischen Attributen, sondern auch auf seiner Einzigartigkeit.

Originaler Kunstdruck

Einige Künstler verwenden ein Druckverfahren, bei dem Tinte mit einer Vielzahl von Materialien wie Linoleum oder Holzblöcken, Stein, Kupfer, Stahl, Aluminium, Plexiglasplatten oder Siebdruck aufgetragen wird. Obwohl viele Drucke von derselben Platte gemacht werden können, wird jeder aufgrund der einzigartigen Variationen im Anwendungsprozess, der zur Erstellung jedes Stücks verwendet wird, als Originaldruck betrachtet.

Eine Collage entsteht durch den Bau einer collageartigen „Tafel“, die wie eine Platte zum Auftragen von Tinte auf Papier verwendet wird. Louis Pohl entwickelte seine eigene einzigartige kollografische Drucktechnik mit gemischten Medien, um eine Vielzahl von Texturen und Dicken zu erzielen, die bei traditionellen Methoden fehlten. Die kurze Lebenserwartung von Platten begrenzte im Allgemeinen die Anzahl von Substraten, die auf diese Weise hergestellt werden konnten, und lieferte bei individuellen Umwandlungen von einem Substrat zum nächsten eine Vielzahl von Eigenschaften, für die einzelne Substrate bewertet wurden.

Siebdrucke werden im Siebdruckverfahren hergestellt, sind also genauer als Collagen und können größere Mengen an Vorlagen drucken.

Bei der traditionellen Lithografie wird ein Bild erstellt oder auf eine Kalkstein- oder lichtempfindliche Platte übertragen, mit einer Walze eingefärbt und von Hand auf einer großformatigen Lithografiepresse auf Papier gedruckt.

Digitale Kunstdrucke werden direkt auf Ihrem Computer mit einer Bildbearbeitungs- oder Zeichenanwendung erstellt und dann mit einem Tintenstrahldrucker auf Papier in Archivqualität gedruckt.

Die meisten originalen Kunststiche werden in Auflagen gedruckt und sind mit der Unterschrift und der Nummer des Künstlers gekennzeichnet, die die Gesamtzahl der für ein bestimmtes Werk angefertigten Stiche bescheinigen. Beispielsweise zeigt ein Druck mit der Nummer 3/10 an, dass es sich um den Druck 3 von insgesamt 10 Drucken auf dieser Platte handelt.

 

Klon

Offset-Lithografien und Giclée-Drucke sind beides gedruckte Reproduktionen von Kunstwerken, die beliebte Werke zu Verbraucherpreisen anbieten. Offset-Lithographien werden im kommerziellen Offsetdruck hergestellt, wie Zeitschriften und Broschüren, und werden aus Gründen der Wirtschaftlichkeit meist in Massenproduktion hergestellt.

Giclée-Drucke sind eine beliebte Form der Reproduktion, bei der ein digitales Bild eines Kunstwerks mit einem Tintenstrahldrucker auf Papier, Leinwand oder andere Medien gedruckt wird. Obwohl teurer als Offset-Klonen, bieten Giclées den Vorteil, einen oder mehrere Drucke kostengünstig für eine Vielzahl von Substraten herstellen zu können.

Wie eingangs erwähnt, lautet die Grundregel für den Kunstkauf: Kauf was dir gefällt. Das Kunstsammlungsgeschäft für Investitionen ist spekulativ. Die Lernkurve ist steil und es ist immer beruhigend zu wissen, ob die Stücke, die einen Raum schmücken, wertvoll sind oder nicht!

admin

admin