8 verräterische Zeichen Sie brauchen eine Pause

Lange Arbeitszeiten und ein anspruchsvolles Familienleben sowie zusätzliche Verpflichtungen wie Freunde können uns am Ende des Tages müde machen. Ein hektischer Tagesablauf gilt als einer der größten Stressoren für unseren Körper und führt zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Was bedeuten diese Auslöser dagegen? 

Atmen Sie durch! 

Ja, nachdem unser Verstand und unsere Muskeln an ihre Grenzen belastet wurden, ist das alles, was wir brauchen. 

Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Sie einen Schritt zurücktreten und sich entspannen sollten.

 

Sie nehmen zu. 

Sie werden vielleicht bemerken, dass Sie sich von Zeit zu Zeit etwas schwerer als sonst fühlen. Dies könnte ein Hinweis auf erhöhte Cortisolspiegel sein, die durch hohes Stressniveau induziert werden und zu einer Gewichtszunahme führen. 

 

Sie haben häufig Erkältungen 

Stress schwächt auch unsere Immunfunktion und macht uns anfälliger für Erkältungen, die Sie für eine Woche oder länger bettlägerig machen können, wenn Sie nicht angemessen behandelt werden. Anstatt zuzulassen, dass Stress Ihre körperliche und geistige Gesundheit auffrisst, machen Sie eine Pause, vielleicht für eine Woche, und besuchen Sie der beste Luxus Reiseort, so wie der Luxus chalet

 

Ihnen fehlt die Motivation. 

Burnout kann dadurch identifiziert werden, dass man sich zur Arbeit schleppt oder das Interesse an Aktivitäten verliert, die einem einst Spaß gemacht haben. 

Waren Sie früher bei der Arbeit der Ansprechpartner für die Organisation von geselligen Zusammenkünften, aber Sie haben Ihre Motivation verloren? 

Ein hohes Stressniveau kann Hobbys, die Sie früher genossen haben, in alltägliche Aufgaben verwandeln, die Sie tun müssen, weil Sie es müssen. 

 

Sie sind die ganze Zeit müde 

Wenn Sie zu erschöpft sind, um aus dem Bett aufzustehen, aber nicht einschlafen können, kann dies auch ein Zeichen dafür sein, dass Sie eine Pause von Ihrer Routine brauchen. Schlafentzug verursacht eine Menge anderer Probleme, also versuchen Sie so oft wie möglich, eine gute Nachtruhe zu bekommen. 

Sie haben häufig Kopfschmerzen 

Ein dauerndes Nörgeln in Ihrem Kopf könnte darauf hindeuten, dass Ihr Körper dringend Ruhe braucht. Erhöhter Stress geht oft mit leichten bis starken Schmerzen in Kopf, Augen und Schultern einher.

 

Sie haben Ihre Ernährungsgewohnheiten geändert. 

Anpassungen in Ihren Essgewohnheiten können auch ein Zeichen dafür sein, dass Sie eine Pause machen müssen. Es kann vorkommen, dass Sie unter bestimmten Umständen weniger als normal essen oder Mahlzeiten auslassen, ohne es zu merken. Möglicherweise bemerken Sie auch, dass Sie mehr als normal essen und immer nach einem Snack suchen, auch wenn Sie keinen Hunger haben. Dies sind ernsthafte Anzeichen dafür, dass Sie eine Pause brauchen.

 

Es fällt Ihnen schwer, sich zu konzentrieren. 

Haben Sie Schwierigkeiten zu verstehen, was in einem Meeting gesagt wird? Wenn Sie versuchen, sich mit einem schönen Buch zu entspannen, tauchen Sie dann wieder in dieselben zwei Zeilen ein? Niemand ist immun gegen gelegentliche Anfälle von leichter Amnesie oder Pech. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihre regelmäßigen Aufgaben länger dauern oder schwieriger zu erledigen sind, haben Sie möglicherweise zu viel zu tun.

 

Sie haben Bauchschmerzen. 

Dies hängt meistens mit Stress und Erschöpfung zusammen, die den Verdauungstrakt beeinträchtigen. Möglicherweise fühlen Sie sich häufiger als sonst unwohl, und eine Woche Auszeit könnte helfen! Einer der Bereiche des Körpers, der direkter mit Stress verbunden ist, ist der Verdauungstrakt. Wenn Ihr Körper überarbeitet ist, können Verdauungsprobleme wie Verstopfung, Magenbeschwerden und sogar Durchfall auftreten.

Give a Comment