Flur- und Treppenbeleuchtung

Ein Korridor ist einfach ein geschlossener Weg zwischen zwei Orten. Dies kann überall erstellt werden, aber für diesen Artikel konzentrieren wir uns auf die Korridorbeleuchtung in der Schifffahrtsindustrie. Es gibt viele Arten von Schiffen – Militär-, Handels- oder Freizeitschiffe – mit Korridoren, und jeder Korridor muss mit einer geeigneten Korridorbeleuchtung ausgestattet sein.

Unterschiedliche Designs erfordern unterschiedliche Flurbeleuchtung slösungen. Typischerweise gibt es drei gängige Arten von Marineschiffen: Oberflächenkämpfer (Zerstörer), U-Boote und Amphibienschiffe (LPDs). Jedes Schiff hat seine eigenen einzigartigen Anforderungen; Daher können dieselben Korridorleuchten nicht auf eine andere übertragen werden, ohne dass eine Änderung oder Aufrüstung stattfindet.

Die Korridorbeleuchtung wird typischerweise in Korridoren unter Deck installiert, wo Personen während des „Nachtbetriebs“ reisen. Diese Korridorbeleuchtung ist für die Sicherheit von Personen und Geräten erforderlich, die sich während Stunden mit eingeschränkter Sicht im Korridor bewegen.

Wenn beispielsweise jemand bei schlechten Lichtverhältnissen (nachts oder bei eingeschränkter Sicht draußen aufgrund von Nebel) durch einen Korridor an Bord eines Zerstörers geht, benötigt er Korridorlichter, um zu sehen, wohin er geht. Diese Flurleuchten können entweder direkt an der Decke befestigt oder mit einem verstellbaren Arm über Padeyes an der Stirnwand montiert werden.

Es muss eine ausreichende Korridorbeleuchtung so installiert sein, dass jemand sicher von einem Schiffsbereich zum anderen gelangen kann, ohne dass Hindernisse wie Türen, Geräte oder andere Hindernisse den Weg versperren. Im Notfall wie einem Brand oder einem Stromausfall des Schiffs muss auch eine ausreichende Korridorbeleuchtung vorhanden sein, wenn Personen den Raum schnell und sicher verlassen müssen.

Da die Korridorbeleuchtung nur eine von vielen Arten von Leuchten ist, die an Bord von Schiffen installiert werden, gibt es viele verschiedene Hersteller und Lieferanten, die Korridorleuchten anbieten. Jeder Korridor hat sein eigenes einzigartiges Design und erfordert daher spezielle Korridorleuchten, um ihn richtig anzupassen. Das bedeutet, wenn Sie Flurleuchten von Ihrem örtlichen Baumarkt von der Stange kaufen würden, würden sie nicht passen und möglicherweise nicht einmal funktionieren! Die gleiche Argumentation gilt für bereits an Bord von Schiffen installierte Korridorleuchten: Wenn der Korridor von vornherein nicht richtig ausgelegt wurde, wird er nie mit bereits bestehenden Korridorleuchten kompatibel sein.

Korridorbeleuchtungen sind an Bord von Schiffen extrem wichtig, werden aber oft unterschätzt. In jedem Korridor muss eine Korridorbeleuchtung installiert sein, damit sich die Personen nachts sicher und ungehindert im Raum bewegen können.

Über Tactical Light Solutions: Tactical Light Solutions ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, das hocheffektive LED-Taschenlampen, Leuchten, Sicherheitsausrüstung und Schulungsdienstleistungen für Einzelpersonen und Organisationen liefert, die ein hohes Maß an Fachwissen in taktischer Beleuchtung benötigen.

Wir bieten eine breite Palette von Produkten an, darunter LED-Taschenlampen, waffenmontierbare Lichter, Waffenlichter, griffmontierte Lichter, Stirnlampen und Stirnlampenzubehör. Wir bieten auch kundenspezifische Lösungen für Einzelpersonen an, die möglicherweise nicht das richtige Produkt für ihre Bedürfnisse finden.

Auch die Trainingsleistungen von Tactical Light Solutions sind äußerst wertvoll. Wir bieten maßgeschneiderte Schulungen an, darunter einen von Lehrern geleiteten Kurs zu den Themen „taktische Beleuchtung“ und „persönlicher Schutz“ für Personen, die mehr über den besten Einsatz einer Taschenlampe als taktische Waffe erfahren möchten.

Give a Comment