Was ist ein Softwareentwicklungslebenszyklus?

Eine Reihe von Anweisungen, die der Computer lesen und verstehen muss, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen, wird als Software bezeichnet. Softwareentwicklung ist der Prozess, Computerprogramme zur Entwicklung einer Software zu verwenden. Das ist für viele nicht neu, aber das betrachtete Thema wird für viele neu sein. SDLC oder Software Development Life Cycle ist der Prozess der Entwicklung einer neuen Software.

Der Prozess der Entwicklung einer Software ist nicht schwer zu verstehen. Das Verfahren von SDLC sieht folgendermaßen aus:

Erfassen und anschließendes Analysieren der Anforderungen zur Entwicklung einer Software
Gestaltung der Software
Codieren oder Programmieren
Testen der Software
Einsatz
Wartung der Software
Erfassen und anschließendes Analysieren der Anforderungen zur Entwicklung einer Software

Dies ist die Anfangsphase. Wie bei jeder Unternehmensgründung erfordert der Beginn der Arbeit an einer neuen Software einen Plan. In die Planungsphase werden die Projektmanager, Stakeholder und sogar einige leitende Softwareentwickler einbezogen. Egal wie professionell oder wie lange das Softwareentwicklungsunternehmen bereits tätig ist, die Planung ist keine einfache Phase. Obwohl es für Experten weniger Zeit in Anspruch nehmen würde, ein neues Projekt zu planen und dann mit der Arbeit daran zu beginnen, gibt es dennoch einige Fragen, die immer beantwortet werden müssen, bevor man ein Projekt annimmt. Im Folgenden finden Sie einige Fragen, die beantwortet werden müssen, bevor Sie mit dem Projekt beginnen:

Wer wird die Software verwenden?
Wie werden sie es verwenden?
Welche Daten müssen eingegeben werden?
Was wird die Ausgabe der Eingabedaten sein?
Was ist der Zweck?
Welche Fähigkeiten sind erforderlich? Muss neues Personal eingestellt werden oder verfügen die derzeitigen Mitarbeiter über die richtigen Fähigkeiten und Kapazitäten, um an diesem neuen Projekt zu arbeiten?
Finden Sie ihre Antworten. Lohnt sich das Projekt? Hier ist eine gründliche Analyse erforderlich. Es werden noch weitere Fragen auftauchen, die beantwortet werden müssen, bevor man dieses neue Projekt in Angriff nimmt. Alle Arbeiten werden für zukünftige Referenzen dokumentiert.

Gestaltung der Software

Jetzt kommt die zweite Phase, das Design der Software. Auf Basis der Dokumentation und der Ergebnisse der ersten Phase wird dem System und der Software ein Design gegeben. Daraus erfährt der Entwickler die Anforderungen an die Hardware und das System, die für die Fertigstellung seines neuen Projekts erforderlich sind. In dieser Phase wird auch die Systemarchitektur definiert. Die Entwurfsphase legt die Anforderungen für die nächste Phase fest.

Codieren oder Programmieren

Hier kommt die Rolle der Softwareentwickler ins Spiel. Die Systemdesign-Dokumente werden nun in Module aufgeteilt und die Entwickler beginnen nun mit ihrer Arbeit. Das wird die längste Phase von allen. Hier wird programmiert und es ist allen bekannt, dass Programmieren kein einfacher Job ist. Es braucht viel Zeit, Fachwissen und Geduld. Sobald dies erledigt ist, sendet der Softwareentwickler seine Arbeit an den Tester.

Testen der Software

Im Produktionsbetrieb wird die Qualität des Produktes ständig überwacht und geprüft. So ist es auch bei einer Softwareentwicklung. Wenn die Codierung abgeschlossen ist, sendet der Software Golang Entwickler seine Arbeit an die Abteilung Software-Qualitätssicherung/Personal. Sie werden die Arbeit der Softwareentwickler übersehen. Die Software-Qualitätssicherung oder kurz SQA sucht nach Fehlern und testet die Software. Die Prüfung erfolgt gemäß den Anforderungen und den im Anforderungsdokument genannten Richtlinien. Unit-Tests, Integrationstests, Systemtests und Akzeptanztests werden von der SQA durchgeführt und bei festgestellten Abweichungen oder Fehlern an den Softwareentwickler zurückgesendet. Die Verfahren wiederholen sich so lange, bis die Software fehlerfrei und einsatzbereit ist.

Bereitstellung der Software

Nach erfolgreicher Fertigstellung der Software und der Prüfung wird diese an den betreffenden Auftraggeber versandt oder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Wartung der Software

Nur die nicht ernsthaften Profis oder diejenigen, die nicht bereit sind, ihr Geschäft fortzusetzen, werden nicht auf ihre Software zurückblicken, aber die ernsthaften Entwickler werden es tun. Jede Software muss aktualisiert und gewartet werden. Wann immer die Software auf Probleme stößt, wird das Softwareentwicklungsunternehmen da sein, um es zu beheben.

SDLC folgt einem einfachen Verfahren und Sie müssen kein Geschäftsmann sein, um alle Phasen von SDLC zu kennen. Jeder Softwareentwickler und jedes Softwareentwicklungsunternehmen kennt sie alle. Wenn Sie also ein Softwareentwicklungsunternehmen beauftragen, können Sie sicher sein, dass das Verfahren professionell durchgeführt und das beste Produkt geliefert wird.

admin

admin