Alles über französische Betten wissen

Trendige Dinge sehen tendenziell besser aus als veraltete. Aber das Dilemma ist, wo man wissen kann, was drinnen und was draußen ist. Aber Orte wie Paris sind immer up to date, wenn es um Mode geht, sei es Kleidung oder Möbel. So können Sie ihren Markt verfolgen, um zu wissen, was im Trend liegt.

Heute bestehen französische Möbel aus einem modernen Design. Sie sind überhaupt nicht auffällig. Es gibt keine komplizierten Designs. Sie passen die Möbel in der Regel dem Thema des Raumes an. Es wurde mehr Wert auf eine schnörkellose Optik gelegt.

Ein französisches Bett, das einen großen Teil eines Schlafzimmers ausmacht, besteht im Wesentlichen aus hohen Wänden oben und unten. Die am häufigsten verwendete Farbe ist weiß. Das franzosisch Bett ist bequem, aber aufgrund seiner geringen Höhe auch leicht auf- und abzusteigen.

Das Bett sollte eine geeignete Größe haben, damit sich der Schlafende nicht eingeengt fühlt. Französische Betten sind überdimensioniert und lassen das Schlafzimmer sehr königlich wirken. In diesem Bett schlafen Sie wie ein König. Die Franzosen sind von Natur aus entspannt, und das merkt man ihren Möbeln an. Deshalb gibt es an diesem Bett nicht viel komplizierte Arbeit.

Ihre Betten sind meist Plattform-Typ. Dieses Bett ist bequem und gut für Ihre Gesundheit. Das Bett sollte weder zu weich noch zu hart sein. Andernfalls kann es viele gesundheitliche Probleme verursachen.

Das französische Bett verleiht dem gesamten Raum einen verträumten Himmel. Es kann auch als weiblicher Look bezeichnet werden. Dies liegt daran, dass das Bett in einer sehr weichen und cremigen Farbe hergestellt wird. Berühmte Betten im französischen Stil sind Barock und Rokoko.

Um das Bett zu ergänzen, verwenden Franzosen normalerweise Bettlaken und Kissen aus Samt. Diese Bettdecke ist nicht nur flauschig, sondern sieht auch unglaublich königlich aus. Wenn Sie auf einem französischen Bett mit Samtbezügen schlafen, werden Sie sich wie eine Prinzessin oder ein Prinz fühlen.

Um diese Betten zu ergänzen, verwenden die Franzosen andere Möbel wie Beistelltische und Hocker. Auch in sanften Farben hergestellt. Vorhänge sind meistens in einer Kombination aus weichen und königlichen Farben. In der Regel verwenden Franzosen zwei Vorhänge. Einer ist innen und der andere außen. Außenvorhänge sind normalerweise in Farben wie Schwarz und Gold gehalten. Diese Vorhänge sind dick und schwer. Die Innenseite ist leicht und seidig. Das sind immer sanfte Farben. Um wie eine Prinzessin zu schlafen, verwenden Sie ein französisches Bett.

admin

admin