Wenn Sie versuchen, Ihre Dollars und Cents ein wenig weiter als normal zu bringen, ist der Kauf gebrauchter Landmaschinen möglicherweise eine sinnvolle Sache.

Allerdings hört man nicht gerade selten Leidensgeschichten von Menschen, die Second-Hand gekauft haben und es dann bereuen mussten.

Wenn Sie es vermeiden möchten, sich ihrer Nummer anzuschließen, könnten einige der folgenden Tipps nützlich sein.

Wenn Sie erwägen, Gebrauchte Landmaschinen Geräte, Maschinen und andere landwirtschaftliche Geräte zu kaufen, ist es möglicherweise ratsam, zunächst über einen professionellen Händler für solche Artikel nachzudenken. Es gibt zwei Hauptargumente dafür. Erstens können Sie sicher sein, dass die betreffenden Artikel einer gründlichen Vorverkaufsprüfung unterzogen wurden. Die zweite ist, dass Sie möglicherweise eine Art Kundendienst und Garantien nach dem Verkauf erhalten können. Diese beiden Dinge sind möglicherweise unwahrscheinlich, wenn Sie von einer Privatperson kaufen.

Achten Sie auf Angebote, die zu gut sind, um wahr zu sein. In der Regel handelt es sich dabei um Artikel, die zu einem Bruchteil ihres realistischen Gebrauchtwerts angeboten werden. Angesichts der Tatsache, dass nur wenige Menschen dazu neigen, Geld so wegzuwerfen, sollten sie ein Warnzeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt – auch wenn man es nicht sofort sieht.

Überprüfen Sie die Identität und Adresse der Person, die den Artikel verkauft, wenn Sie privat einkaufen. Obwohl der Verkauf von gestohlenen Gegenständen unter falschen Ausweisen in der Landmaschinenbranche nicht so verbreitet ist wie anderswo, kommt er dennoch vor. Wenn es später Probleme mit den Behörden gibt, müssen Sie möglicherweise nachweisen können, bei wem Sie es gekauft haben.

Ergreifen Sie alle erforderlichen Schritte, um zu prüfen, ob für den betreffenden Gegenstand eine ausstehende Finanzierung besteht. Dies ist wahrscheinlich kein großes Problem bei kleineren und billigeren Artikeln, aber in Bezug auf teurere Kits müssen Sie sicher sein, dass die Schulden nicht gleichzeitig mit der Ausrüstung zu Ihnen kommen.

Wenn Sie privat kaufen, aber nicht der weltgrößte Experte in Dingen wie Mechanik und Hydraulik sind, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihren Artikel vorab für Sie überprüft.

Seien Sie vorsichtig beim Kauf von gebrauchten Artikeln von Unternehmen, von denen Sie noch nie gehört haben. Recherchieren Sie die Marke im Internet, bevor Sie sie kaufen, und überprüfen Sie ihren guten Ruf. Mindestens genauso wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger, sollten Sie sicherstellen, dass Ersatzteile leicht verfügbar sind.

Wenn es realistisch möglich ist, nehmen Sie sich Zeit und testen Sie den Artikel vor dem Kauf gründlich. Beispielsweise laufen einige Traktormotoren möglicherweise einige Minuten lang einwandfrei, verursachen jedoch alle möglichen Probleme, sobald sie heiß werden. Lassen Sie sich also nicht mit einer schnellen fünfminütigen Vorführung durch den bestehenden Besitzer abspeisen. Gründlich sein!
Wir alle haben wahrscheinlich schon einmal etwas Gebrauchtes gekauft, von dem wir rückblickend wünschten, wir hätten es nicht getan.

By admin

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *