Fangen Sie an mit Fahrradfahren für Ihre Gesundheit und um Kosten zu sparen

Um in Form zu kommen ist Radfahren eine ziemlich gute Wahl da die Gelenke im Gegensatz zum Laufen nicht viel belastet werden. Mit Laufen ist auch schwieriger zu erlernen, da Sie möglicherweise ein wenig anhalten, weiterlaufen müssen usw. und beim Radfahren einfach etwas langsamer werden.

Aber welchen Fahrradtyp brauchen Sie?

Es braucht keine Rolle zu spielen, das hängt aber von Ihrer Persönlichkeit ab. Ich habe vor einiger Zeit auf youtube ein Video gesehen, in dem behauptet wurde dass ein niederländisches Fahrrad (das heißt vor allem eine entspannte, aufrechte Fahrposition, mit Schutzblechen und ca. 3 Gängen) das optimale Fahrrad ist zur entspannter Fahrt, aber die Sitzposition usw. Sind  nicht wirklich das was bestimmt ob Sie schnell oder langsam fahren werden.Dazu später mehr.

 

Zum Abnehmen ist langsames Fahren und alles mit einem langsamen Puls besser, da Sie bei niedriger Herzfrequenz Fett verbrennen, bei einer höheren Herzfrequenz Kohlenhydrate verbrauchen. Wenn die Kohlenhydrate jedoch ausgehen, schaltet Ihr Körper auf die Fettverbrennung um, so dass für lange Fahrten schnelles Fahren gut funktioniert.

 

Das Beste, was Sie tun können, ist beides, da schnelles Fahren die Muskeln aufbaut oder erhält, die Fett verbrennen, wenn Sie keine Aktivitäten mit hoher Herzfrequenz ausführen, da diese Energie zum Erhalten benötigen. Schlaf ist auch sehr wichtig, Sie brauchen genug Schlaf und in dieser Schlafzeit verbrennen Sie das Fett zur Energiegewinnung.

 

Nun, da Sie die Grundlagen kennen, welches Fahrrad benötigen Sie oder sollten Sie es verwenden? Ich denke dass das beste Fahrrad das is das Sie auch für andere Zwecke als für die Gesundheit verwenden können. Das bedeutet, dass ein Stadtrad funktionieren kann, ein Rennrad ist dazu nicht gut geeignet. Ich bin viele Jahre mit einem Cross-/Rennrad gefahren und habe alles was ich an Kleidung und anderen Dingen brauchte in meinem Rucksack mitgenommen. Nach einiger Zeit dachte ich „Warum sich die Mühe mit einem Rucksack machen? Warum nicht in Packtaschen am Fahrrad?“. Das habe ich dann gemacht. Ich habe mir später ein zweites Rad gekauft, ein Tourenrad, und war damit fast so schnell wie mit dem Rennrad. Die Frage mit welcher Geschwindigkeit Sie fahren betrifft also nicht nur die Art des Fahrrads das Sie fahren, sondern Ihre Einstellung. Dies wird auch in meinen Erfahrungen im Vergleich zu den Behauptungen in diesem Video deutlich. In meiner Jugend bin ich immer ein Fahrrad im holländischen Stil mit 3-Gang-Nabe gefahren und wenn ich zur Schule, zum Einkaufen, zum Sport oder zu einem Freund ging, bin ich immer schnell gefahren, das heisst, ich fuhr so schnell dass ich bei meiner Ankunft immer ein bisschen geschwitzt hatte. Entspanntes Fahren auf dem vermeintlich „entspannten Rad“ gab es für mich also nicht…

 

Der wichtige Aspekt um zu wissen, was für Sie funktioniert, ist Ihre Persönlichkeit, aber das richtige Rad kann Ihnen schon beeinflussen. Mit einem Rennrad fühlen Sie sich schnell und werden sich daher mehr anstrengen. Dies ist ein psychologischer Effek, der bei den meisten Menschen funktioniert. Wenn Sie nicht wissen was für Sie funktioniert, sehen Sie ob Sie sich ein Fahrrad von einem Freund ausleihen können, oder kaufen Sie eine gebrauchtes Fahrrad zum Anfang damit Sie nicht viel Geld ausgeben müssen fuer ein Fahrrad dass Ihnen möglicherweise nicht gefaellt..

 

Sie können entscheiden, ob Sie schnell fahren möchten oder entspannter selbst auf einem Alltagsrad mit Schutzblechen und Gepäckträger (am besten mit einigen Packtaschen für Lebensmittel und alles andere, was Sie in Geschäften kaufen) möchten.

 

Es gibt beim Radfahren Kosten bei der Wartung, wie z. B. das Flicken oder Ersetzen von Schläuchen nach Reifenpannen, das gelegentliche Ersetzen der Kette, das Ölen der Kette, das Ersetzen von Kettenblättern und Kassetten und von Zeit zu Zeit wird es weniger häufige Reparaturen geben wie der Austausch eines Tretlagers. Letztere sind selten, daher ist es am besten dies einem Fahrradladen zu überlassen, da Sie sonst viele Werkzeuge kaufen müssen, die Sie selten verwenden.

 

Die Einsparungen liegen in den Kosten für die Nutzung eines PkW oder öffentlichen Verkehrsmittels und dass Sie in eine bessere Körperliche Verfassung kommen. Selbst bei täglicher Nutzung mit dem Fahrrad zum Einkaufen ist es in einer Großstadt leicht 5000 km pro Jahr zu erreichen…

Es kostet Sie etwas mehr Zeit, die Sie von Ihren anderen Aktivitäten in Ihrer Freizeit abziehen müssen, wie z.B. Spielen Sie auf Ihrem Handy, fernsehen oder spielen von Wettspielen auf 22Bet Erfahrungen dem Handy, aber das wird sich für Ihre Gesundheit lohnen.

Give a Comment