Gute Gründe, die Kryptowährung Bitcoin zu verwenden

Bitcoin ist eine relativ neue Währung, die gerade erst begonnen hat, in den Mainstream-Markt einzudringen.

Kritiker sagen, dass die Verwendung von Bitcoins nicht sicher ist, weil –

  • Sie haben keinen wirklichen Wert.
  • Sie sind nicht reguliert.
  • Kann für illegale Transaktionen verwendet werden.

Alle großen Marktteilnehmer sprechen immer noch über Bitcoins, hier sind einige gute Gründe. Warum lohnt es sich, diese Janina Kindt Kryptowährung zu verwenden?

Expresszahlungen – bei Zahlung über eine Bank. Die Transaktion dauert mehrere Tage. Ebenso dauern Banküberweisungen lange, während Transaktionen mit virtuellen Bitcoin-Währungen im Allgemeinen schneller sind.

“Unbestätigte” Transaktionen werden sofort ausgeführt. Welche Händler Risiken eingehen Es ist noch nicht von der Bitcoin-Blockchain genehmigt, ob Händler eine Genehmigung benötigen. Die Transaktion dauert 10 Minuten, viel schneller als eine Interbankenüberweisung.

Erschwinglich – Kredit- oder Debitkartentransaktionen erfolgen sofort. Für die Nutzung dieses Privilegs wird Ihnen jedoch eine Gebühr berechnet. Bei Bitcoin-Transaktionen sind die Gebühren normalerweise niedrig. Und in einigen Fällen ist es kostenlos.

27+ Cryptocurrency Pictures | Download Free Images on Unsplash

Niemand kann es nehmen – Bitcoin ist dezentralisiert. Daher kann keine zentrale Behörde einen Prozentsatz von Ihrer Einzahlung abziehen.

Keine Rückbuchungen – Wenn Sie Bitcoins handeln, verschwinden sie. Sie können es nicht ohne Zustimmung des Empfängers abrufen. Daher wird es schwierig, Chargeback-Betrug zu begehen. Dies passiert häufig Personen mit Kreditkarten.

Die Leute kaufen das Produkt und wenn sie es für defekt halten, wenden sie sich an das Kreditkartenunternehmen, um die Gebühr zu erheben. Transaktionen effizient stornieren Das Kreditkartenunternehmen verarbeitet und berechnet Ihnen eine Rückbuchungsgebühr, die zwischen 5 und 15 US-Dollar liegen kann.

SICHERE PERSÖNLICHE DATEN – Kreditkartennummern werden bei Online-Zahlungen gestohlen. Bitcoin-Transaktionen erfordern keine persönlichen Daten, Sie müssen nur Ihren privaten Schlüssel und Ihren Bitcoin-Schlüssel kombinieren, um die Transaktion abzuschließen.

Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Ihr privater Schlüssel nicht von Außenstehenden eingesehen werden kann.

Es ist keine Inflation – die Federal Reserve druckt jedes Mal mehr Dollar, wenn die Wirtschaft schrumpft. Die Regierung injiziert neu geschaffenes Geld in die Wirtschaft. Abwertung der Währung führt zu Inflation Die Inflation verringert die Kaufkraft der Bevölkerung, wenn die Warenpreise steigen.

Bitcoins haben ein begrenztes Angebot. Das System ist so konzipiert, dass es aufhört, mehr Bitcoins abzubauen, sobald es 21 Millionen erreicht, was bedeutet, dass Inflation kein Problem mehr sein wird. sondern führt zu einer Deflation, die den Preis des Produkts senkt

Semi-anonyme Operationen – Bitcoin ist ziemlich privat, aber transparent, die Bitcoin-Adresse wird in der Blockchain offengelegt. Jeder kann in Ihre Brieftasche schauen. Ihr Name wird jedoch nicht angezeigt.

Einfache Mikrozahlungen – Mit Bitcoins können Sie Mikrozahlungen wie 22 Cent kostenlos durchführen.

Ersatz für Fiat-Währungen – Bitcoins sind eine gute Option, um eine nationale Währung zu halten, die unter Kapitalkontrollen und hoher Inflation leidet.

Bitcoins sind legal – Große Institutionen wie die Bank of England und die Fed sind dazu übergegangen, Bitcoins für den Handel in Geschäften wie Reditt, Pizzaketten, WordPress, Baidu und immer mehr kleinen Unternehmen zu verwenden. Bitcoin-Zahlungen werden akzeptiert Viele Binär- und Forex-Broker erlauben Ihnen auch, mit Bitcoins zu handeln.

Bitcoin ist der Pionier der Zeit. Kryptowährung Neue Technologie, mit der Sie die Währung der Zukunft sehen können.

Give a Comment