Holztüren – ein Klassiker für jedes Zuhause

Holztüren sind seit langem ein Favorit von Hausbesitzern. Sie sind in so vielen Optionen erhältlich und so erschwinglich, dass es nicht so sinnvoll ist, sie nicht für Ihre Türanforderungen auszuwählen.

Im Laufe der Jahre haben Holztüren wie alles andere etwas von ihrer Handwerkskunst verloren. Sie wurden größtenteils von Tischlern von Hand gefertigt, bis Ende der dreißiger Jahre Fabriken ihre Herstellung übernahmen. Auf dem Weg verloren sie einige ihrer Berührungen, die von Handwerkern hinzugefügt wurden.

Hohlkern

Einer der beliebtesten Stile sind die Hohlkerntüren. Grundsätzlich werden diese Arten von Türen als Innentüren verwendet, da sie nicht so sicher sind. Diese Tür wird aus zwei Stücken flacher Holzplatten hergestellt, manchmal handelt es sich nicht um echtes Holz, sondern um ein Holzprodukt wie Sperrholz oder Presspappe (eine Kombination aus Leim und Holzspänen), und die beiden großen Stücke werden aus einem ähnlichen Material zusammengesetzt rahmen. Ein Stück Holz wird auf eine Seite geklebt und ein Stück Holz wird auf die andere Seite geklebt. Dieser Prozess erzeugt eine Tür, die nichts zwischen den beiden Paneelen hat, daher der Begriff Hohlkerntür.

Diese sind sehr leicht und nicht sehr sicher, aber sie sind für Innenräume geeignet, wo Sicherheit keine Rolle spielt.

Massives Holz

Massiv holztür kann sowohl für Innen- als auch für Außentüren verwendet werden. Diese Türen können ziemlich teuer sein, da sie im Gegensatz zu Hohlkerntüren, die innen leer sind, durchgehend aus Holz bestehen. Diese Türen haben eine feste Mitte. Sie sind sicher und sehr schwer. Diese Türen waren weit verbreitet, bevor die Fabriken begannen, sie in Scharen auszuliefern. In älteren Häusern sieht man noch viele dieser Türen. Sie können auch noch gekauft werden, aber die Kosten sind sehr hoch.

Bei Massivholztüren werden Sie feststellen, dass sie viel dekorierter und kunstvoller sind, als es Hohlkerntüren jemals sein könnten, da es nicht genug Holz gibt, um mit Hohlkerntüren zu arbeiten. In diesen Arten von Türen finden Sie möglicherweise Glaseinsätze und kunstvolle Schnitzereien.

Holztüren gibt es in erster Linie in zwei Optionen, dem Hohlkern oder den massiven Modellen. Die soliden Modelle sind absolut sicher und können dem Eingangsbereich Ihres Hauses wirklich einen Stempel aufdrücken. Hohlkammertüren eignen sich perfekt als leichte Innentüren, bei denen ein wenig Privatsphäre, aber keine Sicherheit benötigt wird. Beide Modelle sind in den meisten Baumärkten oder online erhältlich.

Give a Comment